Home
Impressum

 

Familientreffen


Jährlich veranstalten wir das KEKS-Familientreffen. Ein Wochenende lang kommen betroffene Familien aus Österreich, aber auch aus Südtirol, Deutschland und der Schweiz, zusammen, um einander kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und sich bei Vorträgen und Workshops zu einem Schwerpunktthema weiterzubilden.

Für viele stellt dieses Treffen den Höhepunkt im KEKS-Jahr dar:

  • Sie knüpfen neue Kontakte. - Sie sind nicht alleine!
  • Sie tauschen sich mit anderen Betroffenen aus.
  • Sie diskutieren mit eingeladenen Expert/innen Probleme rund um das Thema Speiseröhrenfehlbildungen/-erkrankungen und Begleiterscheinungen
  • Sie erhalten neue Informationen rund um das Leben mit einem chronisch kranken Kind.
  • Die Zirkuswerkstatt mit Eva Müllner, Tanzpädagogin und Rote Nasen Clowndoktorin, ist für alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren eine tolle Sache!
  • Sie gehen gestärkt nach Hause!

__________________________________________________________________________________________
 

Das Familientreffen 2010            Schwerpunkt: Geschwisterbeziehungen

Auf der Erentrudisalm in Salzburg. 

Unser diesjähriges Programm:

Samstag, 2. Oktober:

  • 13:00:  Ankommen, Einchecken
  • 14:00: Begrüßung von Katharina Wegan, Obfrau
  • 14:15: Prof. Dr. Wolfgang Pumberger, Leiter der Kinderchirurgie in Linz, stellt Nachsorgeprogramm vor mit anschl. Erfahrungsaustausch
  • 15:00: Kaffee und Kuchen
  • 16:00: KiB children care, Vorstellung des Vereins "rund ums kranke Kind"
  • 16:30: Dr. Alexandra Schein, Kinder und Jugendpsychoanalytikerin, Martina Feiertag, Sozialpädagogin:  "Die längste Beziehung - Romulus und Remus auch Kain und Abel", die Situation von Geschwisterkinder chron. kranker Kinder interdisziplinär betrachtet und anschliessende Diskussion
  • 18:00: Abendessen
  • Ab 21:00: Tarockrunde und Erfahrungsaustausch + Gesprächsrunde für KEKS Jugendliche und Erwachsene mit Philip Schwabl und Valentina Stark, KEKS junge Erwachsene

 Sonntag, 3. Oktober:

  • 7:30: Morgenyoga (Dehnungs,-Atmungs- und Entspannungsübungen) mit Rosa Holcik, KEKS-Mutter und Yogalehrerin  (bitte Matte oder Decke mitnehmen)
  • Ab 8:00: Frühstück
  • 10:00: Generalversammlung
  • 11:30: Kinderzirkusvorführung
  • 13:00: Abschluss mit gemeinsamen Mittagessen

Kinderprogramm:

 Alle Kinder ab Vorschulalter sind herzlich eingeladen beim Zirkus mit Eva Müllner mitzumachen. Am Samstag wird geprobt und am Sonntag wird aufgeführt.

Für jüngere Kinder wird Kinderbetreuung (Babysitter von KEKS-Familien) und Spielzeug angeboten.

Beim Hotel sind Spielplatz und ein kleiner Wildpark angeschlossen, Kinder haben hier eine zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeit in der Natur.

Die Zimmer auf der Erentrudisalmsind reserviert, jede Familie muss bitte selbständig buchen. Es gibt die Möglichkeit auf Matratzenlager zu schlafen, für Kinder sicherlich sehr spannend, oder in Gäste-bzw. Einzelzimmern. Entweder übers Internet oder telefonisch erreichbar unter 0664/626498.

Weiters bitten wir um eine schriftliche Anmeldung bei Valentina Stark: valentina_stark(a)hotmail.com

__________________________________________________________________________________________
 

Familientreffen 2009: 15.-17. Mai 2009 in Stuttgart

 

Katharina Wegan - Generalversammlung 2009 Zirkusaufführung - Kleine Verletzung davor Zirkusaufführung 1 Zirkusaufführung 3 Heimfahrt


KEKS e.V. feierte sein 25-Jahr-Jubiläum. Um mit den Deutschen zu feiern, haben wir unser Familientreffen in diesem Jahr nach Stuttgart verlegt.

Mit einem großen Reisebus hat uns Herbert Anzengruber sicher nach Deutschland und wieder zurück gebracht.
Wir nahmen am Freitag, 15. Mai, an der großen 25-Jahr-Feier teil, besuchten am Samstag Workshops und Ärztinnen und Ärzte an ihren Beratungstischen und sahen am Sonntag unseren Kindern in der großen Zirkusshow mit Eva Müllner begeistert zu. Dann ging es wieder nach Hause.

Danke allen Teilnehmer/innen und Mitwirkenden!

__________________________________________________________________________________________
 

Familientreffen 2008: 21.-22. Juni 2008 in Salzburg

 

Spendenscheck von Senior Kreativ - DANKE! Zirkusaufführung Zirkusaufführung - Publikum


2008 trafen wir uns im Bildungshaus St. Virgil in Salzburg.

Prim. Dr. Wolfgang Pumberger (Linz) berichtete uns unter dem Titel "Neues zum Thema Ösophagusatresie" von neuen Operationsmethoden, ihren Erfolgen und den Kritikpunkten daran. Zum diesjährigen Schwerpunktthema "Sensorische Integrationsstörung" hielt die Ergotherapeutin Ursula Thun-Hohenstein (Salzburg) einen spannenden Vortrag.

Während die Eltern sich fortbildeten, machten die Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren mit Eva Müllner in der Zirkuswerkstatt Jonglage und Akrobatik. Am Sonntag Vormittag führten sie dann ihre neuen Kunststücke vor.

__________________________________________________________________________________________
 

Familientreffen 2007: 8.-9. September 2007 in Puchberg

 

Spendenscheck Senior Kreativ - DANKE! Tom Kroneis und Rita Thompson im Gepräch Ausflug Vogelpark


2007 trafen wir uns im Schloss Puchberg in Oberösterreich.

Die Vorträge hielten Prim. Dr. Wolfgang Pumberger (Linz) und Univ.-Prof. Dr.in Marguerite Dunitz-Scheer (Graz), die auch das diesjährige Schwerpunktthema "Sondenentwöhnung" bestritt. Sie ging dabei vom Essenslernprozess gesunder Kinder aus und machte so den Vortrag auch für all jene spannend, die kein Sondenkind haben.

Am Sonntag machten wir noch einen Ausflug in den nahe gelegenen Vogelpark.

 

nach oben